Sie sind hier: Schulleben > Unterstufe > Lernbegleitung

Schulleben

Lernbegleitung

Lernbegleitung

„Beim Lernen finden Menschen das Glück.“

Das Lernbegleiterprogramm am MWG

Seit dem Schuljahr 2009/2010 gibt es am Maria-Ward-Gymnasium für die Schülerinnen der 5. Klassen das Angebot einer freiwilligen Teilnahme an einer Lernbegleitung.

Lernbegleiterinnen aus den 11., 10. und 9. Klassen betreuen unsere Jüngsten einmal in der Woche. Sie geben Tipps, wie man die Wörter schnell und nachhaltig lernt, helfen bei der richtigen Zeiteinteilung und üben Lernmethoden für die Lernfächer. Nicht zuletzt tragen der Erfahrungsaustausch von Schülerin zu Schülerin, ermunternde Worte und ein freundliches Miteinander zum Lernerfolg bei. 

Welche Idee steckt hinter der Lernbegleitung?

  • Der Übertritt von der Grundschule ans Gymnasium soll für die Schülerinnen der 5. Klassen erleichtert werden.
  • Durch den persönlichen Kontakt von Schülerin zu Schülerin ist eine individuelle Förderung möglich.
  • Die Schülerinnen haben zusätzlich zu den Tutorinnen eine Ansprechpartnerin, so dass sie sich schnell an die neue Schulgemeinschaft gewöhnen.
  • Die Methodenkompetenz wird zusätzlich zum Fachunterricht gestärkt.
  • Die Lernbegleiterinnen übernehmen soziale Verantwortung und erfahren, dass Helfen Freude macht.

 

Die Lernbegleitung  findet für die betreffenden Schülerinnen einmal in der Woche statt. Mit dem Erwerb eines Lernführerscheins erhalten die Schülerinnen der 5. Klassen ein Zertifikat für ihre Teilnahme. 

Die Lernbegleiterinnen arbeiten ehrenamtlich. Sie haben an einer zweitägigen  schulinternen Ausbildung mit dem Schwerpunkt Methodenkompetenz und Kommunikationstheorie teilgenommen und sind nun mit großem Engagement dabei, „ihre“ Schülerinnen zu betreuen.

Zwei Lehrkräfte, z.Z. Frau Lexen und Frau Noppen-Eckart, betreuen das Lernbegleiterprogramm und sind für die Schülerinnen der fünften Klassen, ihre Eltern, die Fachlehrkräfte  und die Lernbegleiterinnen Vermittler und Ansprechpartner. 

 

Gesponsert wird das Lernbegleiterprogramm vom Elternbeirat des MWG und vom Maria-Ward-Kreis e.V.