Sie sind hier: Fächer > MINT Fächer > Mathematik > Wettbewerbe > Mathe im Advent

Mathe im Advent

Seit einigen Jahren nehmen immer wieder Klassen des Maria-Ward-Gymnasium am Mathematik- Adventskalender „Mathe im Advent“ im Internet teil. Dieser von der Deutschen Mathematiker-Vereinigung DMV organisierte Rätsel-Wettbewerb findet seit dem Jahr 2008 immer im Dezember statt und ist wie ein üblicher Adventskalender aufgebaut: hinter jedem der 24 Türchen steckt aber keine Schokolade, sondern ein Rätsel!

Man kann als Klasse daran teilnehmen und gemeinsam Punkte ergattern (mit denen man im besten Fall auch noch etwas gewinnen kann!), jedoch kann auch die einzelne Schülerin oder der einzelne Schüler allein daran teilnehmen.

Zahlreiche Klassen und einzelne Schüler der Unterstufe haben auch im Dezember 2016 wieder  am mathematischen Adventskalender teilgenommen und mit viel Spaß getüftelt und überlegt. Es soll sogar einige Mütter und Väter gegeben haben, die mitgerätselt haben.....  . Als „Belohnung“ gab es am Ende für jeden eine Urkunde und eine Klassenurkunde mit den erreichten Punkten! 

Und für alle, die auch gerne rätseln, hier eine kleine Kostprobe:

Für die 56 Schlittentiere, die zum Stall des Weihnachtsmanns gehören, ist Futterzeit. Sie verteilen sich an drei Futtertröge. Weil aber in den Trögen das Futter zur Neige geht, wechseln die Tiere zu anderen Futtertrögen, in der Hoffnung dort mehr Nahrung zu finden. Vier Tiere laufen vom ersten an den zweiten Futtertrog und neun Tiere vom zweiten zum dritten Futtertrog. Nun sind am zweiten Futtertrog so viele Tiere wie am ersten, und am dritten Futtertrog sind doppelt so viele wie am zweiten.

Wie viele Tiere waren ursprünglich am zweiten Futtertrog?

www.mathe-im-advent.de

 

Die Lösung des obigen Rätsels besteht aus den beiden mittleren Ziffern der Telefonnummer unserer Schule.