Sie sind hier: Fächer > Sprachen > Latein > Vortrag Archäologie

Vortrag Archäologie

Die römische Vergangenheit vor Augen

Vortrag über den Stand der aktuellen Ausgrabungen am MWG

Am Freitag, den 12.11.2010,  fand im Maria-Ward-Saal für die Unter- und Mittelstufe (5.Std) sowie für die Q11 und Q12 (6.Std.) eine Einführung in den aktuellen Erkenntnisstand um die momentanen Ausgrabungen an unserer Schule statt.
Gehalten wurde der Vortrag von Ferdinand Heimerl, Student im 5.Semester für provinzialrömische Archäologie an der LMU München. Er hatte selbst in seinen Semesterferien an den Ausgrabungen aktiv mitgearbeitet, die von September bis November im Zug des Neubaus der Mensa auf unserem Schulgelände durchgeführt wurden. Herr Heimerl hatte eine sehr anschauliche, mit zahlreichen Bildern und Graphiken versehene Präsentation vorbereitet, die er unseren Schülerinnen in lockerem Plauderton, dennoch wissenschaftlich fundiert, vorstellte. Aber nicht nur die einzelnen, unter dem ehemaligen Zwischenbau gefundenen Gegenstände wie Münzen, Tonscherben, Perlen und Öllämpchen,  sondern auch deren Einordnung in die römische Vergangenheit Augsburgs machte er zum Gegenstand seiner Untersuchungen. Es gelang ihm bestens, die Neugier unserer Schülerinnen zu wecken, was die zahlreichen Fragen von Seiten der Mädchen am Ende seines Vortrags bestätigten.
Insgesamt eine sehr gelungene Veranstaltung, initiiert von der Fachschaft Latein.
Wir dürfen gespannt sein, ob der neue Bauabschnitt weitere interessante Funde und Befunde liefert.
Ingrid Aschenbrenner