Login


Passwort vergessen?     Login schliessen

Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels am Maria-Ward-Gymnasium

 

 

Lesewettbewerb 2017 der 6. Klassen
Wie jedes Jahr fand auch heuer unser Vorlesewettbewerb des Börsenverein des deutschen Buchhandels Stiftung der 6. Klassen im Aquina-Dingler-Saal in unserer Schule statt. Die Klassensiegerinnen der 6. Jahrgangsstufe traten gegeneinander an. In einem ersten Durchgang lasen die Schülerinnen Miriam Augustin (6a), Emilia Boenisch (6b), Viktoria Priller (6c) und Pauline Schäffler (6d) einen selbst gewählten Text. In einem zweiten Durchgang trugen die Schülerinnen aus dem Buch „Momo“ von Michael Ende eine kurze Passage vor, die sie nicht vorbereitet hatten.
Als Siegerin ging aus diesem Wettbewerb Emilia Boenisch aus der Klasse 6c hervor. Wir gratulieren ihr zu diesem großen Erfolg und wünschen ihr viel Spaß in der nächsten Runde!
Ein großes Dankeschön möchten wir auch Frau Nikoletta Kindermann, Theaterpädagogin und Regisseurin vom Augsburger Theater, aussprechen. Sehr unterhaltsam las Frau Kindermann zu Beginn der Veranstaltung aus „Meine Hexe, mein Schutzengel und ich“ des ungarischen Autors Gregoire Solotareff vor und berichtete über ihre Tätigkeit am Theater, um im Anschluss als Jurymitglied tätig zu sein.
Frau Decker stellte den SchülerInnen in der Lesepause die Neuerwerbungen unserer Schulbibliothek vor und forderte die SchülerInnen auf, sich rechtzeitig vor den Weihnachtsferien ein gutes Buch für die langen, kalten Winterabende auszusuchen.

 

 

 

 

Lesewettbewerb 2016 der 6. Klassen

Auch dieses Jahr fand am MWG der Lesewettbewerb mit Unterstützung des Börsenvereins des deutschen Buchhandels statt. Jede 6. Klasse kürte zuerst klassenintern ihren Klassensieger. Diese traten dann in einem großen Finale am 9. Dezember 2016 im Aquina-Dingler-Saal gegeneinander an. Unter großem Beifall und kräftiger Unterstützung ihrer Klassenkameraden lasen die Klassensieger und Klassensiegerinnen im ersten Durchgang einen selbst gewählten Text. In einem nächsten Durchgang mussten alle ihre Lesetechnik an einem fremden Text noch einmal unter Beweis stellen.

Als Schulsiegerin dürfen wir dieses Jahr Emmilie Proboscht aus der Klasse 6a zu ihrem Sieg gratulieren! Im Februar wird sie in einem Stadtentscheid gegen andere Schulsieger Augsburgs antreten. Dafür wünschen wir ihr alle viel Erfolg!

 

 

Eindrücke vom Vorlesewettbewerb 2016