Bitte scrollen Sie nach unten
Login


Passwort vergessen?     Login schliessen

Spanisch

 

 

„Wenn fast ein ganzer Kontinent (Lateinamerika) die gleiche Sprache spricht, werden Grenzen bedeutungslos.“

 

Elsa Mogollón-Wendeborn

 

 

Kurzcharakteristik des Fachs

 

¿Por qué aprender español?– weil Spanisch eine Weltsprache ist!
Mehr als 450 Millionen Menschen sprechen Spanisch – die am vierthäufigsten gesprochene Sprache der Welt. Sie wird nicht nur auf der Iberischen Halbinsel, sondern auch in weiten Teilen Süd-, Mittel- und nicht zuletzt Nordamerikas (mit 40 Millionen Hispanos) verwendet.
Die spanische Sprache ist aktuell und modern: ihre Bedeutung wächst weltweit: an dritter Stelle im Internet, an zweiter in den sozialen Netzwerken, an erster Stelle – was den Zuwachs an Lernern einer Fremdsprache betrifft.

 

 

Spanisch ist heute oft unverzichtbar in der internationalen Kommunikation in Handel und Wirtschaft. Es ermöglicht aber auch das Kennenlernen von Alltag, Musik, Literatur, Filmen … Spaniens und Lateinamerikas. Als Tourist: wir können durch 4 Kontinente und 25 Länder reisen und dabei immer Spanisch sprechen. Für den deutschsprachigen Lerner gibt es keine Schwierigkeiten was die Aussprache betrifft.

 

 

Umsetzung an der Schule

An unserem Gymnasium bieten wir Spanisch als dritte Fremdsprache an, die ab der achten Klasse gelernt wird. Im Abitur kann man Spanisch als drittes Fach mit schriftlicher Prüfung, oder als weiteres Abiturfach im Colloquium wählen.

 

 

Kompetenzen

Mit modernen Lehrwerken und Methoden werden die bei Fremdsprachen üblichen Kompetenzen erworben. Dabei werden in Leistungserhebungen das Hörverstehen, das Leseverstehen, die Textproduktion und die Mediation (Vermitteln zwischen Fremdsprache und Deutsch) geprüft.
Bei der dritten Fremdsprache wird aber auch großer Wert auf die Mündlichkeit gelegt. Zur Förderung der praktischen Sprachkompetenz bieten wir im jährlichen Wechsel einen Austausch mit einer Schule in San Sebastián und einer Schule in Barcelona an, die wir während eines Schüleraustausches ca. 8 Tage lang besuchen. Im Gegenzug erhalten wir von der jeweiligen Schule ebenfalls für etwa eine Woche Besuch. Dabei werden nicht selten Freundschaften fürs Leben geschlossen.

 

 

Kollegen der Fachschaft Spanisch