Bitte scrollen Sie nach unten
Login


Passwort vergessen?     Login schliessen

Mathematik

 

 

„Das Denken gehört zu den größten Vergnügungen der menschlichen Rasse.“

 

Dieser dem Augsburger Bertolt Brecht zugeschriebene Satz umschreibt sehr gut, worum es in der Mathematik geht: ums Denken und auch um einige vergnügliche Momente, insbesondere dann, wenn man die (richtige) Lösung eines unüberwindbar erscheinenden Problems gefunden hat.

 

 

Umsetzung an der Schule


Die Fachschaft Mathematik am Maria-Ward-Gymnasium ist bestrebt die Freude am Denken und an der Mathematik zu wecken und in allen Schülerinnen und Schülern das Bewusstsein zu wecken, dass Mathematik keineswegs eine reine „Hilfswissenschaft“ der Naturwissenschaften ist, sondern große Bedeutung als Geisteswissenschaft hat, die zeigt, zu welchen autonomen und kreativen Leistungen der menschliche Geist fähig ist.

Unsere Schule hat bis zur Oberstufe in den Klassen, die nicht dem Ganztageszweig angehören, nur gleichgeschlechtliche Lerngruppen. Den Mädchen in der Unterstufe aber v.a. in der entwicklungspsychologisch sensiblen Phase der Mittelstufe bietet sich so die Möglichkeit unbeschwert an die Probleme der Mathematik heranzugehen. In der Ganztagesklasse unserer Schule werden seit dem Schuljahr 2010/2011 auch Jungen unterrichtet. Hier findet eine geschlechterspezifische Trennung in den Intensivierungsstunden statt.
Mathematik wird am MWG gemäß der Stundentafel der Bayerischen Schulordnung unterrichtet. Die Intensivierungsstunden, die jede Schule selbständig auf die Fächer verteilen können, werden zu großen Teilen in Intensivierungsstunden Mathematik mit halber Klassenstärke investiert. Sie finden gemäß der

Stundentafel in der 5., 7. und 8. Klasse in Mathematik statt. Eine weitere Besonderheit ist, dass die Schülerinnen und Schüler am MWG in der 10. Jahrgangsstufe statt der vorgeschriebenen drei Mathematikstunden vier Stunden besuchen, um eine noch gezieltere Festigung des Grundwissens im Hinblick auf die Oberstufe zu erreichen. Als Lehrwerke verwenden wir am Maria-Ward-Gymnasium

  • in den Klassen 5 bis 10: Lambacher/Schweizer, Mathematik vom Klett-Verlag
  • in den Klassen 11 und 12: Mathematik 11/12 vom bsv-Verlag

Hierzu haben wir sämtliche analoge und digitale Zusatzmaterialien angeschafft, um genügend Übungsmaterial für die Schülerinnen und Schüler an der Hand zu haben.

 

 

Jahrgangsstufentests und Grundwissen

Jahrgangsstufentests
Seit nun nahezu 20 Jahren bereits wird in der 8. und 10. Jahrgangsstufe der „BMT-Test“ geschrieben – der Bayerische Mathematik-Test. War der Test in den ersten Jahren für alle bayerischen Gymnasien verpflichtend, so gilt seit kurzem, dass die jeweiligen Mathematik-Fachschaften frei entscheiden können, ob sie an diesem Test teilnehmen und wenn ja, wie der Test gewertet wird.
Die Schülerinnen am Maria-Ward-Gymnasium unterziehen sich alljährlich dieser „Prüfung“. Wir als Lehrkräfte des Fachs Mathematik sehen den BMT als ein sinnvolles „Messinstrument“ für das Leistungsvermögen unserer Schüler im Vergleich zu dem von Schülern an anderen bayerischen Gymnasien. Da die Testergebnisse unserer Schüler gründlich von uns ausgewertet werden, können wir analysieren, wo unsere Schüler noch Unterstützung benötigen, aber auch in welchen Bereichen sie hervorragende Leistungen erbringen.

Bei der Aufgabenstellung werden die von der Kultusministerkonferenz erarbeiteten Bildungsstandards, die auch bei den Abiturprüfungen im G8 eine große Rolle spielen, beachtet.
Am MWG wird der BMT in der 8. Jahrgangsstufe und in der 10. Jahrgangsstufe als kleiner Leistungsnachweis gezählt. Das Maria-Ward-Gymnasium Augsburg schnitt in den letzten Jahren insbesondere in den 8. Klassen hervorragend ab und wurde vom Ministerialbeauftragten in Schwaben hierfür lobend erwähnt.
Auf der Homepage des Staatsinstituts für Schulqualität und Bildungsforschung in München sind die bisherigen BMT-Tests mit Lösungen einzusehen, so dass die Schüler sich auch ein wenig darauf vorbereiten können. Deshalb hier der Link dazu.

Grundwissen
Für die Klassen 5 bis einschließlich 10 hat unsere Fachschaft Grundwissenskataloge zusammengestellt, die Sie sich bei Bedarf ausdrucken können.

Auch das ISB (= Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung) hat drei Broschüren mit dem Titel „Grundwissen und Kompetenzorientierung am Gymnasium“ herausgegeben. Die Auszüge daraus, die das Fach Mathematik betreffen haben wir in den folgenden Dateien für Sie hinterlegt:

 

 

Kollegen der Fachschaft Mathematik